SCIL Profile

Wie wirke ich und wie werde ich von meinem Umfeld wahrgenommen?
Was sind meine Stärken und wie kann ich meine Wirkung und Ausstrahlung verbessern?
Warum komme ich mit manchen Menschen einfach nicht in Resonanz?

Missverständnisse in der Kommunikation erleben wir tagtäglich – mit Kollegen, mit Freunden, oder in der Familie.

Der Mediencoach und Performancetrainer Andreas Bornhäuser beschäftigt sich seit 1978 mit dem Phänomen Charisma und warum manche Menschen mit ihrem gesamten Umfeld in Resonanz kommen, während das anderen nicht zu gelingen scheint. Dabei hat er sich die Fragen gestellt, was Charisma eigentlich ist und ob man es trainieren kann.
Im Zuge dieser jahrelangen Recherche und Forschung hat er ein Modul entwickelt, um die momentane Wahrnehmung und Wirkung eines Menschen anhand eines Tests mit 100 Fragen zu messen und das als Grundlage zu nutzen, um mit ihm an seinem persönlichen Wahrnehmungs- und Wirkungsprofil zu arbeiten.

2016 bin ich selbst zum ersten Mal mit diesem Tool in Berührung gekommen und durfte seither immer wieder erleben, dass SCIL PROFILE tatsächlich die momentane, persönliche Wahrnehmungs- und Wirkungskompetenz analysiert und auf diese Weise die diesbezüglichen Fähigkeiten von Menschen objektiv abbildet und transparent macht.
Gleichzeitig ermöglicht es, durch ein umfängliches Instrumentarium zur Erweiterung der individuellen Wahrnehmungs- und Wirkungs-Kompetenzen schließlich die Resonanz auslösen zu können, die man auslösen möchte.

Da ich diese Arbeit wahnsinnig toll finde und gerne die Möglichkeit haben wollte, selbst mit Menschen an deren persönlichen Wahrnehmungs- und Wirkungskompetenzen zu arbeiten, habe ich bei SCIL Instructor, Redner, Coach und Autor Stefan Reutter selbst die Ausbildung zum SCIL Profile Master gemacht.


Wenn Sie Interesse haben, sich selbst mit Ihrer persönlichen Wirkung und Wahrnehmung zu beschäftigen, freue ich mich sehr über Ihre Nachricht.