Wie wirke ich und wie werde ich von meinem Umfeld wahrgenommen?

Was sind meine Stärken und wie kann ich meine Wirkung und Ausstrahlung verbessern?

Warum komme ich mit manchen Menschen einfach nicht in Resonanz?

Missverständnisse in der Kommunikation erleben wir tagtäglich – mit Kollegen, mit Freunden oder in der Familie.

Basierend auf der Erkenntnis, dass zwischenmenschliche Begegnungen maßgeblich durch die Wirkung bestimmt werden, die wir aufeinander ausüben und aneinander wahrnehmen, möchte ich mit Ihnen Ihre persönliche Wahrnehmung und Wirkung unter die Lupe nehmen.

Dazu arbeite ich mit dem Tool SCIL-Profile, dass Ihnen eine eindeutige und fundierte Veranschaulichung Ihrer persönlichen Außenwirkung liefert, Ihnen Ihre Stärken vergegenwärtigt und Sie erkennen lässt, woran Sie in der Kommunikation noch arbeiten können. So kommen wir Missverständnissen auf die Schliche und können die basale Wechselwirkung in der Kommunikation verstehen.

In individueller Zusammenarbeit erhalten Sie konkrete Anleitungen und Tipps, dank derer Sie Ihr persönliches Wirkungsrepertoire erweitern, Ihre Ausstrahlung und Anziehungskraft stärken und Ihre Wahrnehmung schärfen können.

Wenn Sie Interesse haben, sich selbst mit Ihrer persönlichen Interaktionskompetenz zu beschäftigen, freue ich mich sehr über  Ihre Nachricht.


Referenzen // Kooperationspartner

Hochschule Kempten

Büro für Gleichstellung, Familie und Diversity