Herzlich Willkommen auf der persönlichen Website von Birgit Reutter.

Schön, dass Sie hier sind.


NEUIGKEITEN
24.März 2020 – SCIL Profile Master

Seit nunmehr einer Woche, trage ich den Titel SCIL Profile Master, der mich dazu berechtigt, mit Ihnen an Ihrem persönlichen Wirkungs- und Wahrnehmungsprofil zu arbeiten.
Dazu machen Sie eine SCIL Online Evaluation, die dieses Profil allumfassend misst. Sie erhalten ein eindeutiges, wissenschaftlich fundiertes Ergebnis Ihrer persönlichen Außenwirkung.
Dabei basiert das SCIL Profile auf der Erkenntnis, dass die Qualität zwischenmenschlicher Begegnung maßgeblich von der Wirkung beeinflusst wird, die Menschen aufeinander ausüben und aneinander wahrnehmen. In vier Frequenzbereichen und auf 16 Frequenzen funkt diese Wirkung, die anhand von 100 Fragen genau untersucht wird. Die Online-Evaluation dauert circa 15 Minuten und ist die Grundlage für ein persönliches Auswertungsgespräch, in denen ich Ihnen Ihre Stärken aufzeigen kann, mit Ihnen aber auch besprechen werde, woran Sie noch arbeiten können.

Dieses Tool ist wirklich ein unfassbarer Gewinn für alle, die sich schon immer gefragt haben, wie sie eigentlich wirken und warum es mit manchen Mitmenschen in der Kommunikation einfach nicht klappt. Nähere Infos dazu unter der neuen Rubrik SCIL PROFILE, oder Sie melden sich einfach direkt bei mir persönlich.


20.Februar 2020 – Badho Bahu – Schwer verliebt…

Es geht weiter mit der gewichtigen Inderin Komal, deren Herz am richtigen Fleck ist, allerdings mindestens genauso groß, wie ihr Appetit.

Ich habe die Ehre, meine Stimme Rytasha Rathore zu leihen und so Komal auch auf den deutschen Bildschirmen zum Leben erwecken zu können.

Alle aktuellen Folgen gibt es bei Zee.One – einfach hier klicken.


30.Januar 2020 – Zusatzvorstellung „Nicht Maria Stuart“

Aufgrund der großen Nachfrage, wird es am 7.Februar 2020 um 20h eine Zusatzvorstellung von „Nicht Maria Stuart“ geben. Ein paar wenige Karten sind noch verfügbar…


08.Januar 2020 – Nicht Maria Stuart-Premiere steht vor der Tür

In einer Woche ist es soweit.

Die Premiere von Nicht Maria Stuart findet am 16.Januar 2020 im TheO (TheaterOben) in Kempten statt. Alle Termine und Tickets gibt es hier.

Den Monolog über Elisabeth I. im Konflikt mit ihrer ewigen Widersacherin Maria Stuart habe ich selbst zusammengestellt aus Texten von Schiller und Briefen der beiden Königinnen, sowie jeder Menge Musik.


17.August 2019 – Interview in der Allgäuer Zeitung

Vergangene Woche ist ein Artikel über mich in der Allgäuer Zeitung erschienen. In der kommenden Spielzeit werde ich zwei Produktionen in Kempten spielen – „Arizona“ und „Nicht Maria Stuart“. Deshalb bat mich der Chef der Kulturredaktion Klaut-Peter Mayr zum Gespräch.

Den Artikel gibt es hier zum Nachlesen:

Theater-Nomadin schlägt Zelt in Kempten auf


05.August 2019 – Der Zauberer von Oz geht in die 2. Runde

Ab Donnerstag, 08. August geht es auf der Burghalde in Kempten wieder los.
Wer noch nicht da war, sollte sich schnell noch Karten sichern für das Freilichtspektakel mit mir in der Rolle des Zauberers.

Als kleinen Vorgeschmack gibt es hier den Trailer:


12. Mai 2019 – Neue Termine

Endlich gibt es neue Termine!

Ob sommerlicher Spaß für Groß und Klein in Oz, politische Grundfragen in Arizona, oder historische Entscheidungsfindungen in England – Bis Januar 2020 gibt es viel zu sehen.

Alle Informationen gibt es unter Termine.


04.April 2019 – Trailer „Die Dreigroschenoper“

Am 30.März war Premiere und heute wurde der Trailer für den Klassiker von Bertolt Brecht und Kurt Weill in der Inszenierung von Reinhardt Friese am Theater Hof online gestellt.

Also hier schon mal einen Eindruck verschaffen und dann schnell unter Termine einen Vorstellungstermin aussuchen und nach Hof kommen! 🙂

https://www.youtube.com/watch?v=HO68uv6DS1s&feature=youtu.be&fbclid=IwAR3unnJlWB6dneIQv64OjepkiXT5sGWU9TOD18MevYdFWsHPDBgxM7XwEcw


20.Februar 2019 – Seminarangebot: Wirkung und Wahrnehmung
Wenn Du glücklich bist, sag es bitte Deinem Gesicht

Wie wirke ich, wie nehme ich mich selbst wahr und wie kann ich meine Wirkung verbessern?

Mit diesen Themen beschäftigt sich das Seminar des Coachs Stefan Reutter, der den Teilnehmern mithilfe eines fundierten Testes zur Messung der eigenen Wirkung, ein klares Bild ihres Auftretens wiedergeben kann und an einem Wochenende mit ihnen an Defiziten, aber auch an Stärken arbeiten wird.

„Strahlen Sie endlich mit Ihrer Ausstrahlung. Überzeugen Sie Ihre Mitmenschen mit Ihrer Wirkung. Verbessern Sie Ihre Menschenkenntnis. Verfeinern Sie Ihre Wahrnehmungsfähigkeit.“

Mit diesem Ziel wird das Seminar am 06.04. und 07.04.2019 im Bora HotSpa Resort in Radolfzell angeboten.

Ich selbst werde auch als Coach dabei sein und Stefan in seiner Arbeit unterstützen.

Es sind nur noch wenige Plätze frei hat – wer also Lust hat, sich mit diesem Thema auseinanderzusetzen, erhält hier alle weitern Informationen und die Möglichkeit, sich anzumelden:

http://www.stefanreutter.de/seminar-wirkung


29.Dezember 2018 – Einen guten Rutsch ins neue Jahr

Nach drei Neuinszenierungen, zwei Wiederaufnahmen und insgesamt 55 Vorstellungen, neigt sich mein Bühnenjahr 2018 nun auch dem Ende zu. Ich bedanke mich herzlich bei allen Kollegen, Zuschauern und sonstigen Beteiligten und freue mich jetzt schon auf ein aufregendes, buntes und bühnenreiches neues Jahr.

Ihnen allen wünsche ich natürlich nur das Beste für 2019. Allem voran Gesundheit, Glück und jede Menge Spaß!

Alles Liebe – Ihre Birgit Reutter


30.November 2018 – Die vorerst letzten Vorstellungen von „Rain Man“

Seit 2014 begleitet mich dieses Stück über ein sehr ungleiches Brüderpaar und deren Kennenlernen. Vom 30.11.-02.12. werden meine vorerst letzten Vorstellungen mit einem unfassbar tollen Ensemble und ganz wundervollen Kollegen am Kammertheater Karlsruhe stattfinden.


20.November 2018 – Trailer von „Höllisch moderne Millie“

Wer nicht persönlich nach Hof kommen kann, kommt hier wenigstens in den Genuss eines kleinen Vorgeschmacks.

https://www.youtube.com/watch?v=XUlmbYu2LTk



28.Juli 2018 – Der Plan für die neue Spielzeit steht!

Eine deutschsprachige Musical-Erstaufführung, zwei Wiederaufnahmen und dann noch ein brechtscher Schauspielklassiker, bevor es mal wieder heiter wird. Die Spielzeit 2018/19 hält einige tolle Projekte und fröhliche Wiedersehen für mich bereit. Ich freue mich sehr darauf!

Alle näheren Infos und vor allem Daten unter Termine.


08.August 2018 – Nur noch acht Mal: „Alice im Wunderland“ in Kempten

Den Hutmacher zu spielen ist wirklich eine große Ehre und macht wahnsinnig Spaß. Das Freilichtspektakel ist

noch bis zum 19.August auf der Burghalde in Kempten zu sehen. Bei schlechtem Wetter wird ins Stadttheater umgezogen, also keine Angst – wir spielen immer.

Alle Spieldaten gibt es unter Termine und wer sich schon einen ersten Eindruck verschaffen möchte, findet hier ein paar Fotos.


24.Februar 2018 – Alice im Wunderland

Jetzt ist es offiziell: ich werde im Sommer den Hutmacher im Märchen-Klassiker „Alice im Wunderland“ spielen.

Die Produktion des Theaters in Kempten wird vom 12.Juli bis 19.August Open Air auf der Burghalde Kempten gezeigt.

Alle Termine gibt es hier und Karten kann man auf der Website des Märchensommers im Allgäu bestellen.


17.Februar 2018 – Der kleine Horrorladen

Ich bin zwar nicht auf der Bühne, aber dafür auf dem Plakat der Hofer Neuinszenierung von „Der kleine Horrorladen“ zu sehen.

Der Musicalklassiker über die menschenfressende Pflanze aus der Feder des Disney-Komponistenteams Alan Menken und Howard Ashmanist ist längst Kult und reißt seit der Uraufführung 1982 das Publikum zu Begeisterungsstürmen hin.


16.Januar 2018 – Musicalgala am Theater Kempten „And the winner is…“

Im Rahmen der Preisverleihung des Jugendförderpreises des Rotary Club Kempten-Residenz für hervorrragende künstlerische, wissenschaftliche, sportliche oder soziale Leistungen junger Menschen aus der Region gibt es am Theater Kempten eine Musicalgala mit tollen Hits aus diesem wundervollen Genre. Wer Lust hat, sollte sich schnell um Tickets kümmern – am So. 28.01.2018 um 19:00 Uhr findet dieses Event statt. Alle Infos und Tickets gibt es hier.


17.Dezember 2017 – Trailer „Hossa – die Hitparade“

Wer erinnert sich nicht an die wundervolle ZDF-Hitparade mit Dieter Thomas Heck? Am Theater Hof können Sie eine solche Sendung erleben mit Künstlern wie Rex Gildo, Tony Marshall, Drafi Deutscher, Nena, Nina Hagen und natürlich Dschinghis Khan. Wer Lust hat, kann sich durch den Trailer einen ersten Eindruck verschaffen.


5.Dezember 2017 – Trailer „Sisters of Swing“

Der Trailer von „Sisters of Swing“ am Theater Hof ist online. Bis 15.April gibt es noch einige Chancen, die biografische Musical-Revue der drei Andrews Sisters am Theater Hof mitzuerleben. Zur Einstimmung gibt es hier den Trailer.


1.November 2017 – Einspringer bei „The Producers“

Am Samstag, den 4.November 2017 komme ich ein zweites Mal in den Genuss, am Gerhart-Hauptmann-Theater Görlitz bei der Produktion „The Producers“ als Platzanweiserin, Lightdesignerin Shirley und alte Dame (Kos-mich-stoß-mich) einzuspringen. Ich freue mich sehr darauf, diese Vorstellung für meine liebe Kollegin Julia Harneit übernehmen zu dürfen.


18.Oktober 2017 – Zusatztermine „Sisters of Swing“

Die Geschichte über die Andrews Sisters findet offenbar großen Anklang beim Publikum. Daher gibt es jetzt schon fünf Zusatztermine. Alle Vorstellungstermine gibt es hier.


14.Oktober 2017 – Fotos von „Sisters of Swing“

Nach einer wundervollen Premiere mit der biografischen Revue über die Andrews Sisters, gibt es hier einen ersten Eindruck von mir als mittlere Schwester Maxene Andrews.


10.Juli 2017 – Neue Termine

Der Plan für die kommende Spielzeit steht! Unter anderem mit toller Musik von den Andrews Sisters und Cy Coleman, aber auch der witzige Schlagerabend mit Live-Band und Publikumsabstimmung ist mit dabei…
Alle Informationen unter Termine…


20.Juni 2017 – „Non(n)sens“ geht in die letzte Runde!

Nur noch bis zum 16.Juli im Kammertheater Karlsruhe – danach wird werden die Kutten endgültig in den Schrank gehängt…

Hier ein kleines Promo-Proben-Video:


5.Mai 2017 – Neue Fotos von „Annie get your gun“

There’s no business like showbusiness…

Als Dolly Tate stand ich im knallgelben Kostüm auf der Bühne – unter Bühne gibt es alle neuen Fotos zur Hofer Produktion von „Annie get your gun“.